login  drucken  

 

 

 

 

_______________________________________________________________________________________



SERGE WEBER

Komponist - Regisseur - Autor

 

 

 

 

 

 


              Kontakt


                                                                                                           Vita 




TANZTHEATER DARMSTADT

"Romeo und Julia"      (November 2011)

"Lala auf der Couch"  (Dezember 2012)

"Camille"                      (Dezember 2013)

 

 

drei Auftragskompositionen für die Choreografin MEI HONG LIN, Ballettdirektorin

des Landestheaters Linz




 

 

Pressestimmen

 

"In der Musik schallt das Echo des Irsinns"

"Eine stilistisch vielgestaltige und hochexpressive Musik"

"Es wird klar, dass man diese Orgeln und Schlagwerken nicht mit einem Veitstanz bezwingen kann"

"Adrenalin nach Noten"

"Die Musik ergänzt dieses gewagte Ballett zum Sinnenfest"

"Webers Klangwelten treffen den Techno- und TranceNerv auf voller Breitseite"

"Webers karstig-kantige Collage"

"Webers eklektizistische Auftragskomposition"

"Zum dritten Mal nach "Romeo und Julia" und "Lala" ist es Serge Webers Musik, die Mei Hong Lins Bildern Beine macht. Seine Klangcollagen treiben die Aktionen, provozieren choreografische Wimmelbilder, entwerfen Soundkulissen mit Kirchturmgeläute und gemurmelten Zitaten. Und sie lassen vor allem das Echo des Wahns erschallen"

 

 

 






























________________________________________________________________________________

 

Kürzlich entdeckt in einem Forum von "ROLLING STONE": ein Konzeptalbum, "Cannaarkotic's Strange Sounds", mit Musiken von

Philip Glass, Kraan, Van Morrison, Steve Reich, Ry Cooder, Can und Serge Weber !


__________________________________________________________________________________________





 

__________________________________________________________________________________________


RADIOBREMEN - Niederdeutsches Hörspiel

"Muuschmobil"

von Helga Bürster / Regie: Ilka Bartels / Musik: Serge Weber - Ursendung am 17.01.2014

 

"Tiedenwessel"

von Klaus Goldinger / Regie: Hans helge Ott / Musik: Serge Weber - Ursendung am 04.05.2014


__________________________________________________________________________________________


Aktuelle Bühnenmusiken im JTB...



(JUNGES THEATER BONN)

 

 

 

 


sowie...

(work in progress! Premiere am 30.April 2014)




__________________________________________________________________________________________





DANGEROUS! (Der Tag als Michael Jackson ins Paradies kam...)

Buch & Regie: Serge Weber

Uraufführung April 2010 (Theater Bremen)

 

"Ein merkwürdig schräg-schrill-schönes erlebnis"

 

 

 


"F.U.C.K."

Buch, Regie und Choreografie: Serge Weber

(gemeinsam mit Produktionen von Armin Petras, Dimiter Gotscheff, Peter Stein, Robert Wilson, Jan Bosse und Tina Engel, für den Friedrich Luft Preis 2007 nominiert)

 

"Der Abend ist aufrüttelnd und lässt so schnell nicht los. Respekt vor einem Fantasie, Leidenschaft und politische Wachheit beschwörenden Regisseur, der dem Publikum nichts schenkt"

 

Pressestimmen

 





.

 

 


"HIMMELSLEITER"

Choreographische Bilder

(Inszenierung von Tobias Sosinka)

                                                                                                                                                                                                    






____________________________________________________________________________________________


___________________________________________________________________________________________




Luohtitt
Gedanken
über
das wiederentdecken des Hörens
über
das Wiederentdecken der Sprache
Das Wort
als Zeitmass der Stille
Die Stille
als Zeitmass des Hörens